Share
 
 
NORA ÜBER ULRIKE
 
Was soll ich zur Uli nur sagen? Rosa! Damit ist aber bei weitem nicht alles gesagt! Sie ist der einzige Mensch, den ich kenne, der vor dem „Fortgehen“ weniger isst, damit er mehr trinken kann. Sie hat, seit ich sie kenne, nicht ein Gramm zugenommen und das zeigt sehr anschaulich, wie diszipliniert sie ist und wieviel Ausdauer sie hat. Uli ist für mich so eine Art Fels in der Brandung oder Säule im Leben. Egal was passiert, sie behält einen klaren Kopf und versucht einen auf den Boden der Tatsachen zurück zu holen und ist immer für einen da. Bei meinen ausufernden Dramen hörte sie sich stundenlang meine Geschichten an und es passierte nicht nur einmal, dass ich vor ihrer Türe stand und einen Platz zum Schlafen brauchte. Das Wort Loyalität wurde - glaube ich - ihr zu Ehren erfunden. Sie ist ein absolutes Planungsgenie, von den kleinsten Details auf den Kostümen bis zur Terminplanung ihrer beruflichen und „privaten“ Geschichten. Früher war ich ja öfter mit ihr auf dem Fußballplatz und da muss ich sagen: es gibt nichts was die Frau nicht weiß (und das bezieht sich nicht nur auf die Spieler). Ulrike Kriegler
 
Mit ihr kann man immer Spaß haben und ich liebe ihre Grillfeste, bei denen wirklich jeder willkommen ist. Auch auf der Bühne hat sie den totalen Überblick und ihr Lachen ist immer 100 %. Es gibt niemanden mit dem ich lieber auf der Bühne stehe.
 
Hier geht´s zur offiziellen Website von Ulrike: http://www.ulrikekriegler.at!
 
ULRIKE ÜBER NORA
 
Nora Summer Ich kenne niemanden, der so viele Süßigkeiten auf einmal essen kann wie Nora! Ich kenne aber auch niemanden, der so hart trainiert wie sie, einen immer motiviert und nie eine Schwäche zeigt. Wir haben beruflich angefangen von einem Schlager-Gesangsauftritt in einer südtiroler Dorfdisco bis zu einem TV-Auftritt mit Patrick Swayze so ziemlich alles gemeinsam erlebt, privat war´s ihre Hochzeit, eine Scheidung, eine dramatische Trennung mit Räucherritualen und 3 Tage Schweigegelübde (ich glaube, das war es, was am schwierigsten für sie war)! Nora kann ihre Tanzleidenschaft auch außerhalb ihres Jobs nicht verbergen und wenn es irgendwo „Jump“ von Van Halen spielt, ist sie nicht mehr zu halten, man kann es sich nicht vorstellen, wenn man es nicht schon mal gesehen hat! Auf der anderen Seite ist sie wahnsinnig cool und hat mir nach einem folgenschweren Sturz von den Tüchern diese SMS geschrieben: „Wenn dir fad ist, ruf mich unter der Festnetznummer (…) an, ich lieg in München in einem Krankenhaus“…
 
Sie hat sich aber trotz Gehirnerschütterung, Cut und Prellungen wieder gut erholt und wird auch in „Himmel, Arsch und Titten“ wie immer auf der Bühne Vollgas geben!.
 
Hier geht´s zur offiziellen Website von Nora: http://www.nora-summer.at!
 
SEITENANFANG | SEITE DRUCKEN | KONTAKT & TICKETS | IMPRESSUM